Weiterbildung. „Grundlagen Theaterpädagogik. But“ (2021/22)

Weiterbildungstage

Freitagabend 17.00h – 21.00

Samstag 10.00h – 18.00h

Es werden 16 Unterrichtseinheiten (UE a 45 Min.) erteilt.

Es ist möglich einzelne Module als Gast zu belegen, um sich, wenn gewünscht, im Bereich Schauspielpädagogik, Regie, Film oder Stückentwicklung und Improvisation zu spezialisieren.

SPIEL

29./30.10.2021 Stimme u. Bewegung
Zwaantje de Vries

12./13. 11.2021 Ensembletraining
Canip Gündogdu

26./27.11.2021 Vom Bilderbuch zum Theaterstück
Thomas Aye

10./11.12.2021 Improvisation mit Kindern
Markus Riexinger

2022

14./15.01.2022 Formen der Stückentwicklung
Riexinger/Aye

28./29.01.2022 Nō Theater. Musik/Bewegung
Riexinger

11./12. 02.2022 Material- u. Körperspiele
Katja Fillmann

25./26.02.2022 Stimme/Tanz/Bewegung
de Vries

11./12.03.2022 Räume als Spiel-u. Erfahrungsort
Aye

25./26.03.2022 Reise durch d. »klassische « Schauspielpäd. 1
Aye

08./09.04.2022 Reise durch d. »klassische« Schauspielpäd. 2
Aye

ANLEITEN

06./07.05.2022 Regie-und Anleitungskonzepte
Aye

20./21.05.2022 Den eigenen Regiestil entdecken
Aye

10./11.06.2022 Theorie u. Geschichte d. Theaterpäd.
Aye

24./25.06.2022 Kunst als Abbild der Zeit
Aye

02./03.09. 2022 Transkulturelles Theater
Gündogdu

16./17.09.2022 Vor- u. Nachbe. v. Stücken/Projekten
N.N

INSZENIEREN

07./08.10.2022 Dramaturgie
Aye

21./22.10.2022 Kreatives Schreiben
Kröpelin-Aye

11./12.11.2022 Biografische Theater
Gündogdu

02./03.12.2022 Szenisches u. kreatives Schreiben
Aye

2023

06./07.01.2023 Foto/Film  1
Johannes Sylvester  Fluhr

20./21.01.2023 Foto/Film  2
Fluhr

03./04.02.2023 Mediale Formgebung
Fluhr

03./04.03.2023 Performance/ Bildende Kunst
de Vries

17./18.03.2023 Performance/ Bildende Kunst
Fillmann

21./22.04.2023 Bühnenbild/ Environment Aye

05./06.05.2023 Abschluss
Team

02./03.06.2023 Planung u. Organisat. v Projekten
Team

16./17.06.2023 Prüfung/Auswertung /Fest
Team

– Änderungen sind vorbehalten –

Die Kosten für die gesamte Weiterbildung (19 Monate) mit 30 Seminaren a 16 Ustd. belaufen sich gegenwertig auf insgesamt 2970 Euro.

Es ist möglich einzelne Module als Gast zu belegen, um sich, wenn gewünscht, im Bereich Schauspielpädagogik, Regie, Film oder Stückentwicklung und Improvisation zu spezialisieren.

Ein Modul mit 16 Unterrichtsstunden koste 220 Euro.

Sonderregelungen und monatliche Ratenzahlungen sind natürlich möglich. Wir beraten gern über Fördermöglichkeiten (Prämiengutscheine).